Neuigkeiten

Internet-Hauptstadt 2003
Der Wirtschaftsinformatiker Dr. Edgar Einemann aus Bremerhaven kürte Karlsruhe zur Internet-Hauptstadt 2003.

Durch eine Zusammenarbeit mit der Provider-Firma 1&1 konnten erstmals anonymisierte Nutzerdaten ausgewertet werden, um ein klares Bild vom 'deutschen Internet' zu bekommen.

Die Ergebnisse zeigten, dass die Karlsruher beim quantitativen Internet-Angebot auf Platz 2 und bei der Nutzung des Internet-Angebots auf Platz 1 liegen. Kein Wunder, denn mehr als 60% aller DE-Domains werden in Karlsruhe von den Firmen 1&1 und Strato gehostet.
Donnerstag, den 20.11.03 16:17