Neuigkeiten

Neuer Trojaner unterwegs
Laut www.heise.de ist seit neustem ein neuer Trojaner unterwegs, der, ähnlich wie SoBigF per Email auf den PC gelangt, und sich als Windows Update ausgibt. Allerdings behauptet die Email, die "Xombe" enthält, dass das neueste Service Pack nur als Beta installiert sei, und deshalb zuerst de- , dann wieder neu installiert werden müsse. Dazu müsse der Benutzer nur das Attachment winxp_sp1.exe ausführen und sämtliche Antivirensoftware während der Installation deaktivieren.
Nach der Installation lädt "Xombe" irgendwelche Dateien aus dem Internet, die dauernd versuchen auf eine bestimmte Domain zuzugreifen, wohl um diese auszulasten. Befallen werden können alle Windowsversionen seit 95 und NT.
Wir empfehlen keine Attachments mit der Endung exe auszuführen.
Sonntag, den 11.01.04 22:55